Seiteninterne Suche

Team

Prosch, Bernhard

 

Am 23.9.2015 verstarb PD Dr. Bernhard Prosch nach langer schwerer Krankheit. Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Kollegen und Freund.

Bernhard, der 1991 seinen Abschluss als Diplom-Sozialwirt an der damaligen WISO-Fakultät in Nürnberg machte, war nach Stationen in Leipzig und Stuttgart seit 1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Soziologie und Empirische Sozialforschung. Von 2008 – 2010 hatte er die Leitung des Lehrstuhls für Empirische Wirtschaftssoziologie in Vertretung inne, 2010 erfolgte die Ernennung zum akademischen Oberrat.

In den 16 Jahren, in denen er in Nürnberg – mit Unterbrechungen für Lehrstuhlvertretungen u.a. in Duisburg-Essen – tätig war, hat er die soziologische Ausbildung in Nürnberg wesentlich mitgestaltet und getragen. Dem strukturell-individualistischen Ansatz verpflichtet, gelang es ihm, durch ein hohes Engagement und die Nähe zu den Studierenden die Soziologie anschaulich und spannend zu vermitteln. Er hat damit mehrere Generationen von Studierenden eine wissenschaftlich verpflichtete und gleichzeitig praxisorientierte Soziologie nahe gebracht und begegnete seinen Studierenden immer auf Augenhöhe. Dies stand auch im Einklang mit seinen Forschungstätigkeiten, für die er immer auch die praktische Verwertbarkeit der Ergebnisse im Blick hatte.

Wir werden Bernhard als Freund, Kollegen und Wissenschaftler vermissen. Sein Einsatz für die Soziologie in Nürnberg wird uns immer in Erinnerung bleiben.

Unser Mitgefühl gilt insbesondere seiner Familie und Angehörigen.

Im Namen aller Kolleginnen und Kollegen der Lehrstühle „Soziologie und Empirische Sozialforschung“ sowie „Empirische Wirtschaftsforschung“

Prof. Dr. Martin Abraham

 

Am Freitag, den 6.5.2016 fand eine Gedenkveranstaltung im Rahmen eines akademischen Symposiums für Bernhard Prosch und seine wissenschaftliche Arbeit statt.