Kaiser, Nicole

Kurzprofil

Nicole Kaiser, M.Sc.

  • Organisation: Lehrstuhl für Soziologie und Empirische Sozialforschung
  • Telefonnummer: +49 911 5302-943
  • E-Mail: nicole.kaiser@fau.de
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Studiengangskoordinatorin
    Master Sozialökonomik
  • Studienfachberaterin
    Master Sozialökonomik

Nicole Kaiser ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie und empirische Sozialforschung, zuvor arbeitete sie von 2013 bis 2015 am Lehrstuhl für empirische Wirtschaftssoziologie. Sie studierte von 2007 bis 2013 den Bachelor- und Masterstudiengang Sozialökonomik. Während ihrer Studienzeit absolvierte sie Praktika am Swedish Institute for Social Research (SOFI) in Stockholm und am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg. Zudem war sie als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Soziologie und empirische Sozialforschung tätig.

  • Bildungs- & Hochschulforschung
  • Arbeitsmarktforschung
  • Methoden der empirischen Sozialforschung

2016

2014

2010

 

2017 „Is the parental professional career reflected in the aspirations of their children? Intergenerational transmission and occupational aspirations“ (SLLS Sterling), gemeinsam mit Brigitte Schels
2017 „Spiegelt sich die Berufskarriere der Eltern in den Aspirationen ihrer Kinder wieder? Intergenerationale Vererbung und Berufsaspirationen von Jugendlichen“ (Doktorandenseminar), gemeinsam mit Brigitte Schels
2017 „Wechsel der beruflichen Aspirationen von Promovierenden für die Zeit nach der Dissertation. Wer plant die Wissenschaft nun doch zu verlassen?“ (Doktorandenseminar)
2016 „Relocation after Bachelor Degree? Spatial Mobility of Students on their Way to Master Programs“ (ISA Forum Wien), gemeinsam mit Miriam Rudel
2016 „Wohin nach dem Bachelor? Regionale Mobilität auf dem Weg zum Masterstudium“ (Doktorandenseminar), gemeinsam mit Miriam Rudel
2015 „Wohin nach dem Bachelor? Regionale Mobilität auf dem Weg zum Masterstudium“ (Doktorandenseminar), gemeinsam mit Miriam Rudel
2014 „Wie die Mutter, so die Tochter? Welche Bedeutung hat die Orientierung am elterlichen Beruf für den Berufswunsch?“ (Rational Choice Workshop Venedig, Poster), gemeinsam mit Brigitte Schels
2013 „Wie der Vater, so der Sohn? Welche Bedeutung hat die Orientierung am elterlichen Beruf für den Berufswunsch?“œ (Doktorandenseminar), gemeinsam mit Brigitte Schels
WS 17/18 Grundlagen der empirischen Soziologie
SoSe 17 Koordination der Tutorien von Soziologie II
WS 16/17 Empirische Sozialforschung II – Übung
SoSe 16 Koordination der Tutorien von Soziologie II
SoSe 15 Empirische Methoden & Statistik I – Übung
WS 14/15 Seminar zur Bildungssoziologie „Kompetenzen – mehr als nur ein Modewort?!“
SoSe 14 Empirische Methoden & Statistik I – Übung
WS 13/14 Projektseminar II „Auswirkungen epilepsiechirurgischer Eingriffe auf Lebensverläufe“
SoSe 13 Empirische Methoden & Statistik I – Übung